Virales marketing bachelorarbeit


07.01.2021 23:10
Virales Marketing: Potenziale und Gefahren - grin
definiert werden kann, sollte an dieser Stelle festgehalten werden, dass der Begriff bereits fnf Jahre nach seiner Entstehung ein fester Bestandteil des Vokabulars vieler Unternehmen war. Ber verschickt werden, eine enorme Reichweite haben und sehr schnell verbreitet werden knnen. Vorerst stellte Sie sich oft die Frage, weshalb fast alle Mdchen, ein Telefonkabel in ihren Haaren tragen. Nicht nur die Spieler auf dem Platz, sondern auch ihr Fans verdient eine groe Bhne! 3) stellt noch einmal die wesentlichen Unterschiede heraus: Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten Abb. Von Versicherungen, ber Urlaub bis hin zu Handyvertrgen. Des Weiteren sollte das Unternehmen eine passende Zielgruppe vor Augen haben und diese stets pflegen.

Dort heit es: The special catalyst for Hotmail's torrid growth is what we at Draper Fisher Jurvetson have come to call "Viral Marketing" not because any traditional viruses are involved, but because of the pattern of rapid adoption through word-of-mouth networks. Corcoran (2009) (Zugriff am ) 33 Vgl. Ganz nchtern betrachtet kann man sagen, dass sowohl die virale als auch die klassische Werbung letztendlich das Ziel haben den Umsatz des Unternehmens zu steigern oder dessen Marktanteile auszubauen. Dies geschieht fast alles nur noch online. Der Mensch von heute wird in fast jeder Lebenslage mit Werbung konfrontiert. Jedoch machte es sich nach und nach den Namen als Erfrischungsgetrnk und die Beliebtheit wuchs stets. Jeweils 50 nutzen unter anderem und Twitter, 48 Google, 42 Blogs und 28 xing. Werbung ber Social Media Kanle kann so gezielt eingesetzt und gestaltet werden, dass es nicht direkt als Werbebotschaft angesehen wird.

Sie versucht mit Psychologie, Technologie und Kampagnengut die Multiplikatoreffekte zu untersttzen, so dass eine kritische Masse als Grundlage fr eine exponentielle Verbreitung erreicht wird.17.2 Abgrenzung von Viral Marketing Wie unter Punkt.1 bereits erwhnt, bildet das Word-of-Mouth-Marketing (Mundpropaganda) die Basis fr das Viral Marketing. Betrachtet man sich selbst, so wird schnell klar, dass ein Hauch von Panik auftritt, wenn die Batterie des Handys nicht mehr komplett voll ist. Weil sich Freunde und Bekannte davon per erzhlen und diese wiederum anderen Bekannten davon berichten (vgl. Dem Bekanntheitsgrad des Unternehmens enorme Schden zufhren. Diese sollte nicht zu gro sein, damit das Herunterladen nicht zu viel Zeit in Anspruch nimmt und damit ein schnelles Weiterleiten an den technischen Gegebenheiten der Konsumenten scheitert.74Bevor es an die letztendliche Umsetzung der Kampagne geht, bieten sich vorherige Testlufe. Sie wrden einen unprofessionellen Eindruck machen und dadurch von vielen Nutzern als strend empfunden.52 Eine modernere Form des geringintegrativen Ansatzes befasst sich vor allem mit der Weiterleitung unterhaltsamer Werbeclips, Onlinespiele oder hnlichem.

Das Hauptmerkmal bei Instagram liegt im Teilen von Bildern und Videos. So ist es nicht berraschend, dass immer noch viele Unternehmen in Deutschland alternativen Werbeformen skeptisch gegenber stehen. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf den Potenzialen und Gefahren des viralen Marketings. Dieser Werbesport erlangte eine enorme Anzahl an Zuschauern und ist mit 120 Millionen 31 40 4 Praxisbeispiele Wiedergaben ein Weltrekord. Dieses bezieht sich jedoch in erster Linie auf verschiedene Geschftsbeziehungen und nicht diverse Hobbies. Der Erfolg lsst sich allerdings mehr als glcklicher Zufall sehen, denn im Gegensatz zu heute handelte es sich dabei nicht um langfristig geplante Kampagnen.9 Erst in den letzten zehn Jahren hat man damit begonnen, virale Kampagnen langfristig und zielgerichtet zu planen. Gladwell nimmt eine Unterteilung dieser Schlsselpersonen in Vermittler, Kenner und Verkufer vor.53 Nach Langner sind die Vermittler (engl.

Die Folge daraus knnten Imageschden sein. 1.2 Zielsetzung der Arbeit In der folgenden Arbeit wird virales Marketing im Zusammenhang mit Social Media aufgefhrt. Durch ihre ausgeprgte berzeugungsfhigkeit, ihre Energie und ihren Enthusiasmus knnen sie bei einer groen Zahl von Menschen die Begeisterung fr eine Idee wecken und sie zum Handeln bewegen. Krner (2010.25; Kopp (2013) (Zugriff am ) 25 Vgl. Um die Unternehmensseite aufrecht zu erhalten und um keine sog. Des Weiteren soll ausgearbeitet werden, welche Taktiken ein Unternehmen anwenden muss, um einen Verbraucher zum Kauf anzuregen. Zum einen knnen diese einen Beitrag mit einem Gefllt mir versehen (dies ist eine positive Rezession fr das Unternehmen). Ob diese Personen dies mchten oder nicht, spielt vorerst keine Rolle. Das Internet kristallisiert sich als inzwischen wichtigstes Medium der entstandenen Netzwerkgesellschaft heraus.6 Demnach erffnet unsere hoch vernetzte Gesellschaft dem Viral Marketing vllig neue Mglichkeiten und verleiht dieser Disziplin eine bis dato noch nie dagewesene potentielle Effektivitt. In der Darstellung ist zu erkennen, welche Reichweite Facebook, im Gegensatz zu den anderen Netzwerken erreicht hat.

1.3 Methodische Vorgehensweise und Aufbau der Arbeit Die vorliegende Arbeit wird mit der Ausgangslage der heutigen Gesellschaft begonnen. Ebenso wichtig ist die Verknpfung von Produkt bzw. Wenn das Horn tutet und der leuchtende Coca- Cola Weihnachtstruck um die Ecke biegt, geht der Traum vieler Kinder in Erfllung (Coca Cola 2016). Es bentigt sehr viel Zeit und vor allem Aufwand, all diese Ziele ber das Internet zu erreichen. Im Posteingang gespeichert und eine Homepage lsst sich ebenfalls jederzeit erneut aufrufen. Die Hashtags knnen frei ausgewhlt werden. Es ist diese Exklusivitt, die die Meinungsfhrer dazu motiviert die Inhalte weiterzugeben.61Wenn die Werbung hier erfolgreich ist, dann setzt der bereits beschriebene Empfehlungsmechanismus ein und die Werbebotschaft verbreitet sich im besten Fall von selbst. Ebenso fehlt ein Verstndnis dafr, welche Effekte die viralen Inhalte auf die Konsumenten haben.24 Man muss an dieser Stelle allerdings beachten, dass es sich hierbei in erster Linie um ein europisches Phnomen handelt.

Derzeit befindet sich wohl in fast jedem Damen Bad ein solches Haargummi. Das Unternehmen selbst hat zwar einen gewissen Einfluss auf die allgemeine Verbreitung des Marketingvirus, dennoch hat es keinen Einfluss auf die sptere Verbreitung. Fr Start-Up Unternehmen beinhaltet dies einen groen Vorteil. Scherzhaft wird das Virale Marketing deswegen auch als Word of Mouth Marketing on Steroids16bezeichnet. Unter Anwendung der angeeigneten theoretischen Grundlagen und unter Einbeziehung der Erkenntnisse des Experteninterviews mit Steven Gill (Mediamanager bei der ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH) werden unter Punkt 7 ausgewhlte Fallbeispiele erfolgreicher Viral Marketingkampagnen auf die Verbindlichkeit der identifizierten Erfolgsfaktoren sowie die Planbarkeit viraler Effekte hin untersucht. Der Umgang mit einem Smartphone und einem Computer ist fr diese Personen vllig normal und alltglich. Fhren aus, dass der Mittelpunkt des menschlichen Daseins schon immer das Verlangen nach Gemeinschaft und sozialer Interaktion ist. Kernelemente des Viral Marketing.2.1 Kampagnengut.2.2 Rahmenbedingungen und Weiterempfehlungsanreize.2.3 Seeding. Whrend sich die lteren Menschen weiterhin mit ihren Bekannten treffen und telefonieren, werden bei den Jugendlichen Informationen nur noch per Smartphone Nachricht ausgetauscht.

Hierzu dienen entweder Hashtags, welche bereits von anderen Nutzern genutzt wurden oder frei ausgedachte Stichwrter. 2.2 Stand der Forschung, da es sich bei dem viralen Marketing um eine vergleichsweise junge wirtschaftswissenschaftliche Disziplin handelt, gibt es bisher nur sehr wenige kritische Auseinandersetzungen zu diesem Themenkomplex.19Aufgrund dieses Mangels an Informationen und der daraus resultierenden Flop-Rate vertreten viele. Huber, Lenzen Daum (2012.9 46 Vgl. Die Vermarktung des Unternehmens und der Produkte wurde nicht bercksichtigt. (Zugriff am ) 34 Vgl. Bei der Many-to-Many- Kommunikation handelt es sich um eine Kommunikationsart, bei der mehrere Verbraucher auf einmal persnlich miteinander kommunizieren knnen.

Bei den Vermittlern handelt es sich um gesellige Menschen, welche beruflich wie auch privat ein weitreichendes Netzwerk besitzen und daher hervorragende Multiplikatoren darstellen. Unterschieden wird zwischen der Many-to-Many-Kommunikation, der One-to-One- Kommunikation und der One-to-Many-Kommunikation. Das Fan-Marketing kann weitestgehend synonym zum Empfehlungsmarketing verwendet werden, da begeisterte Konsumenten fr die systematische Generierung von Kundenempfehlungen eine herausragende Rolle spielen. Das Unternehmen bergibt die Aufgabe der Verbreitung an den Verbraucher weiter. Hierbei handelt es sich um eine Kundenempfehlung, bei der sich beide Parteien intensiv mit dem Empfehlungsobjekt, also dem jeweiligen Produkt, auseinandersetzen. Das Ziel der Social Media Optimization ist es, Informationen schnell und einfacher ber soziale Netzwerke zu verbreiten. Anders hingegen verhlt es sich beim viralen Marketing. Nicht nur Paul und Anna konnten somit ihre eigene Cola Flasche kaufen, sondern auch die Groeltern oder die besten Freunde beschenken. Kollmann (o.J.) (Zugriff am ) 15 Vgl.

Dieser Punkt zhlt unter die Kategorie der Win-Win-Situation. Im letzten Abschnitt folgen noch ein Fazit aus den Erkenntnissen sowie ein Ausblick auf den weiteren Einsatz dieses Marketinginstruments. Ein Erlebnis von dem Produkt oder der Dienstleistung beziehen knnen. Auf grund des technischen Fortschritts und der wachsenden Praxisrelevanz fr Unternehmen sind in den letzten Jahren mehrere Studien erschienen, die sich mit der gezielten Weitergabe von Informationen befassen.28Einen ausfhrlichen berblick ber diese Studien bietet Daniel Stenger in seinem Buch.29Diese. 2.4 Ausprgungsformen, damit sich die viralen Inhalte der Marketingkampagnen verbreiten, mssen diese auch von den Konsumenten weitergetragen werden.

Neue neuigkeiten